Zeitungsbericht: DJK Darching - SC Gaißach

Zeitungsbericht: DJK Darching - SC Gaißach

DJK Darching - SC Gaißach 1:2 (0:1) – Ein wenig brenzlig wurde es in der Schlussphase. Aus dem Nichts kam Darching zum 1:2-Anschlusstreffer – und witterte Morgenluft. Doch die Gaißacher hatten das Spiel zu gut im Griff, um noch etwas anbrennen zu lassen. Und sie hatten David Lang im Kasten, der mit drei starken Reflexen die drei wichtigen Zähler für den SCG festhielt. „Es tut uns gut, wieder einmal auswärts gewonnen und uns Luft nach hinten verschafft zu haben“, sagt Hannes Schlosser, sportlicher Leiter des Tabellenfünften. Gut getan haben dürfte auch Hans Müller sein erstes Tor seit langem. Per Freistoß, der Ball trudelte nach langem Luftstand in den Winkel, brachte er Gaißach in Front (44.). Tom Pföderl (49.) erhöhte auf 2:0, als er den Ball frei vor dem Tor in den Winkel drosch. Schlosser: „Wir waren die bessere Mannschaft, es war ein verdienter Sieg.“  nic